x
  • +49 (0) 30 74 74 08 43
  • Kontakt
  • |
  • Versandkosten
  • |
  • Mein Benutzerkonto
  • fb twitter

Barstuff.de Ihr Onlinehändler für Barzubehör seit 2002

visa matercard paypal
inkl. Steuern zzgl. Steuern
Barzubehör mit Bedruckung

Drucksachen bei Barstuff.de


Welche Produkte können bedruckt werden?
Nahezu alle Produkte, die Sie in unserem Onlineshop finden, können bedruckt werden. Dabei eignen sich einige Artikel besser und andere weniger gut zum Bedrucken. Es hängt lediglich davon ab, wie lange die Werbung auf dem gewünschten Produkt halten soll und wie groß Ihre Werbung ist. Ob der ausgewählte Artikel für Ihr Vorhaben geeignet ist, können wir Ihnen am besten in einem direkten Gespräch oder per Email beantworten.

Mit welchem Verfahren kann ich mein Logo anbringen?
Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Ihr persönliches Logo vollkommen darzustellen. Zum einen bieten wir Ihnen die Lasertechnik, den Tampondruck, zum anderen den Siebdruck, und die Heißprägung, sowie die sogenannten "Abziehbilder" an. Dabei wird die Wahl der entsprechenden Technik von der Anzahl des gewünschten Produktes bestimmt. Besonders die Lasertechnik und die "Abziehbilder" machen bereits Sinn bei einer geringen Anzahl von Druckaufträgen, wobei Sie beim Tampon- und Siebdruck aus mehreren Farben wählen können. Bitte beachten Sie, dass bei einer Laserung, die Farbe immer vom Material abhängig ist und nicht bestimmt werden kann. Schließlich empfehlen wir die Heißprägung für Artikel, die vorwiegend eine glatte Oberfläche haben, hierbei sprechen wir z.B. von Wertmarken. Diese Art der Kennzeichnung ist besonders beständig.

Ab welcher Menge ist es sinnvoll Artikel zu bedrucken?
Das hängt ganz alleine von Ihrem ausgewählten Artikel ab. Schon ab einer Stückzahl von 144 bedrucken wir Gläser, Kaffeebecher werden ab 25 000 Stück bedruckt und selbst hochwertiges Edelstahl lassen wir ab 1 Stück lasern. Wobei wir Sie bitten zu beachten, dass, je höher die Stückzahl ist, desto geringer sind letztendlich die Druckkosten. Bei einigen Druckarten, können Druckvorkosten entstehen. Diese werden erhoben, weil spezielle, auf Ihr Bedürfnis zugeschnittene Einstellungen an Maschinen getätigt werden müssen bzw. spezielle Werkzeuge notwendig sind.

Farben und Logo
Viele Farben bedeuten oftmals hohen Aufwand und folglich mehr Kosten. Einfarbige Drucke sind kostengünstig, trotz alledem ist in der Regel alles möglich in Sachen Farbwahl. Wenn Sie das Bedürfnis haben, die Kosten in einem überschaubarem Rahmen zu halten, sollten Sie sich auf wenige Farben beschränken. Außerdem lassen sich einige Verfahren nur mit einer bestimmten Anzahl von Farben durchführen. Dadurch empfehlen wir Ihnen, bei Interesse, Ihr gewünschtes Logo in Ihrer Anfrage mitzusenden oder es uns vor Ort zu zeigen, so dass wir Sie dementsprechend richtig beraten können (siehe nächster Punkt).

Ihre Druckdaten
Wir bitten Sie, uns Ihre Vorlage in hoher Qualität z.B. in einer *.eps oder in einer *.tif Datei zukommen zu lassen. Sollten Sie nicht im Besitz einer hochwertigen Datei sein, erstellen wir Ihnen gerne eine reproduktionsfähige Vorlage, die nach Aufwand berrechnet wird.

Beispiel einer Berechnung
Ihr Auftrag an uns: Gläser mit uni Logodruck. Dann werden für Sie die folgenden Kosten entstehen (Beispiel): Tampondruck -
144 Gläser à (1 Euro) +
Druckvorkosten (80 Euro) +
Druck 1er Farbe (je 0,60 Euro) +
Händling (je 0,10 Euro) =
144 Gläser mit Druck (244,80 Euro)

Laserung -
10 Edelstal Shaker à 10 Euro+
Einrichtung (68,70 Euro)+
Beschriftung (je 2,10 Euro)+
Handling (je 0,10 Euro)=
Edelstal Shaker mit Beschriftung (199,70 Euro).


Drucktechniken
Siebdruck
Hierbei drückt man die entsprechende Farbe mithilfe von einem Gummimesser (Rakel) auf den zu bedruckenden Artikel. Vorher wurde das Druckmotiv durch Fototechnik auf die Schablone übertragen, in anderen Worten "durchlöchert". Sie haben viele Möglichkeiten, diverse Produkte mit dem Siebdruck zu kennzeichnen.
Tampondruck
Mit diesem Druckverfahren lassen sich Gläser, Porzellan, Flaschenöffner, Eiseimer, Cocktailshaker uvm. schön bedrucken. Dabei funktioniert der sogenannte Silikon-Tampon wie ein Stempel, denn er nimmt das Druckmotiv auf und bringt es auf den, zu bedruckenden Artikel. Dadurch empfiehlt sich dieses Druckverfahren, zum Bedrucken von unebenen Flächen und förmigen Körpern.
Heißprägen
Darunter versteht man, einen Metall-Stempel, der stark erhitzt wird, um so besser das entsprechende Muster in das, zu prägende Material zu pressen. Durch die Verwendung von metallisierenden und bunten Folien, kann Ihrem Druck die entsprechende Farb- und Glanzvariation gegeben werden. Dadurch verleihen Sie ihrem Produkt einen ganz besonderen Akzent.
Laserbeschriftung
Mit diesem Verfahren werden hauptsächlich empfindliche und kleine Teile beschriftet und um die unterschiedlichsten Materialien mit einer dauerhaften Beschriftung zu versehen. Der Prozess ist mit sehr hohen Temperaturen verbunden. Hierbei verändert das gebündelte Licht, sprich der Laser, die Oberfläche oder das Innere eines transparenten Materials, indem er das Material an der entsprechenden Stelle schmilzt.

Anfrage senden
Sie haben noch Fragen zum Druck oder möchten gerne ein persönliches Angebot erstellt bekommen, dann nutzen Sie unser Kontaktformular.



Barzubehör mit Bedruckung
Barzubehör mit Bedruckung
Barzubehör mit Bedruckung
Barzubehör mit Bedruckung