x
  • +49 (0) 30 74 74 08 43
  • Kontakt
  • |
  • Versandkosten
  • |
  • Mein Benutzerkonto
  • fb twitter

Barstuff.de Ihr Onlinehändler für Barzubehör seit 2002

visa matercard paypal
inkl. Steuern zzgl. Steuern

Hoshizaki Eiswürfelbereiter

Die Eiswürfelbereiter von Hoshizaki genügen höchsten Ansprüchen. Hoshizaki ist ein Unternehmen, Logo von Hoshizaki welches weltweit in Hotels und Bars ihre Eiswürfelbereiter installiert hat. Sie möchten nicht, dass Ihr Cocktail stark verwässert, dann treffen Sie mit Hoshizaki die richtige Wahl. Die Eisbereiter sind zuverlässig und kostengünstig im Unterhalt. Mit der richtigen Wartung und einem Wasserfilter können die Geräte eine lange Lebensdauer erreichen. Hoshizaki gehört zu den Weltmarktführern in diesem Bereich.

Was Sie vor dem Kauf beachten sollten…

Sie möchten sich einen Eiswürfelbereiter für Ihre Gastronomie oder auch für Ihre private Bar zulegen? Beachten Sie dazu den Aufstellungsort, Eisbereiterkapazität, Frischwasser-, Abwasseranschluss, Wasserqualität und achten Sie auf den richtigen Eistypen.

Aufstellungsort des Eiswürfelbereiters

Man unterscheidet Eiswürfelbereiter in verschiedenen Geräteklassen: Einbau-, Unterbau und Freistehend, Wasser- und Luftgekühlt. Bei allen Ausführungen ist ein kühler Aufstellungsort von Vorteil, da die Eisproduktionsmenge von der Umgebungs- und Wassertemperatur abhängig ist. Je wärmer es in einer Cocktailbar wird, umso länger benötigt die Maschine für einen Zyklus. Die Hoshizaki Eiswürfelbereiter können in einem Temperaturbereich zwischen 5 °C und 40 °C arbeiten.

Eisbereiterkapazität

Achten Sie bei Ihrer Entscheidung für die Größe einer Eiswürfelmaschine auf die Produktionszeit (kg/24h) und auch auf die Kapazität des Vorratsbehälters. Verschiedene Einsatzgebiete verlangen unterschiedliche Maschinen. Hoshizaki hat Geräte für nahezu jeden Bedarf. Lesen Sie weiter unten dazu auch die Fallbeispiele, die wir für Sie aufgestellt haben. Die Größe der Eismaschinen hängt stark von Ihrer Betriebsart ab. Die Fragen, die Sie für sich vorab klären sollten:

  • Haben Sie an allen Tagen der Woche geöffnet
  • Gibt es die Möglichkeit, Eis aus dem Bereiter zu entnehmen und es zwischenzulagern
  • Für welche Getränke benötigen Sie Eis
  • Welchen Platz habe ich für eine Eiswürfelmaschine in meiner Bar

Haben Sie diese Fragen geklärt, können Sie sich schnell Ihren Bedarf errechnen.

Frischwasser- und Abwasseranschluss

Der Aufstellungsort sollte so gewählt werden, dass ein leicht zugänglicher Frischwasseranschluss zu erreichen ist, sowie ein Abwasseranschluss in Bodennähe. Um Unannehmlichkeiten mit einem Wasserschaden zu vermeiden, sollte der Wasserzulauf so nahe wie möglich an dem Eiswürfelbereiter angebracht sein. Knicke im Zulauf oder Ablauf können schnell zu einem Wasserschaden in Ihrer Bar führen. Ist ein Ablauf in Bodennähe nicht möglich, kann man zwischen Ablauf und Eisbereiter eine Wasserpumpe Installieren, so haben Sie auch ohne Abwasser in Bodennähe eine sichere Lösung für Ihre Eiswürfelmaschine.

Wasserqualität und Wasserfilter

Je nach Wasserqualität in Ihrer Region und Haus empfehlen wir einen Wasserfilter für den Eisbereiter. Vermeiden Sie dadurch teure und häufige Reinigungsarbeiten an den Geräten. Zudem verbessern Filter die Qualität vom Eis und sorgen in den meisten Fällen für noch klarere Eiswürfel. Wasserfilter können die Kalkablagerungen in den Eiswürfelbereitern verringern und hemmen das Wachstum von Mikroorganismen. Die Filter müssen je nach Qualität des Wassers ausgetauscht werden, welches aber mit wenigen Handgriffen schnell erledigt ist. Wichtig ist die Durchflussmenge und maximale Kapazität, um die richtige Filtergröße für die Eiswürfelmaschine zu ermitteln. Ein Austausch der Filter wird notwendig nach der erreichten Durchflussmenge, spätestens jedoch nach einem Jahr. Ihre Eiswürfelmaschine und Gäste werden es Ihnen danken.

Die angebotenen Eistypen von Hoshizaki

Hoshizaki bietet eine Vielzahl an Eissorten an, wobei die am häufig verwendete wohl der Würfel mit einer Kantenlänge von 28x 28 x32mm ist. Dennoch können bei Hoshizaki auch andere Größen bestellt werden:

  • M (25x 25x 23mm)
  • M/L (28x 28x 32mm)
  • XL (32x 32x 32mm)

  • Sonderformen von Eiswürfeln:
  • Großer Eiswürfel (48x 58x 48mm)
  • Länglicher Eiswürfel (58x 103x 48mm)
  • Zylindereis (32mm Durchmesser x 45mm Höhe)
  • Sicheleis (30x 30mm Grundfläche x 15mm Höhe)
  • Kugeleis (45mm)
  • Stern (23x 38x 38mm)
  • Herz (23x 40x 40mm)

Allgemeines zu der Eiswürfelproduktion von Hoshizaki…


Eiswürfel Bild Hoshizaki Eisbereiter

IM-Eismaschinen

Die IM-Eismaschinen arbeiten mit einem nahezu geschlossenen System. Die einzelnen Kammern werden in jedem Zyklus mit frischem Wasser gefüllt. Die so produzierten Eiswürfel sind besonders klar und erhalten eine bestmögliche Würfelform. Je nach Einstellung kann der Hohlraum in der Mitte des Würfels fast vollkommen entfernt werden. Je kleiner der Hohlraum, umso länger benötigt die Maschine für einen Zyklus. Diese Einstellung sollte für jeden Einsatzzweck, sowie Aufstellungsort individuell vorgenommen werden. Die Türen in den Eismaschinen von Hoshizaki sind mit herausnehmbaren Dichtungen versehen. Die Dichtungen sorgen für eine gute Isolation und das Herausnehmen sorgt für eine einfache und schnelle Reinigung der Entnahmeöffnung. Eingespritzter Polyurethanschaum sorgt für eine gute Isolierung, vermindert außerdem Schmelzverluste mehr als andere Eisbereiter und reduziert die Zyklen der Eisproduktion. Mit dieser Art der Isolierung sparen Sie zusätzlich Kosten und Energie. Bei der Konstruktion der Vorratsbehälter wurde besonders Wert auf die Hygiene (HACCP) gelegt. So werden die Eisbereiter mit einem geschlossenem Wassersystem ausgestattet, welches an vielen Stellen für Sicherheit vor Verunreinigungen sorgt. Die an der Front angebrachten Filter sind leicht zu reinigen und benötigen wenig Zeit und Aufwand zur Pflege. Die IM-Eiswürfelmaschinen werden computergesteuert und sind somit im Produktionsprozess ohne manuelle Einstellungen optimiert.

KM-Eismaschinen

Sichelform Eiswürfel Bild Dieser Typ produziert sichelförmiges Eis. Diese Form von Eis ist in der Bar nicht so verbreitet, dennoch hat es auch seine Vorteile. Die Form lässt eine maximale Befüllung von Behältern zu. Auch Flaschen können besonders gut in das Eis „gesteckt“ werden, da die Eiswürfel leicht aneinander vorbeigleiten können. Die Eiswürfelmaschinen der KM Serie sind mit einem doppelseitigen Verdampfer ausgestattet und können somit den Vorratsbehälter besonders schnell und günstig mit Eis füllen.

Crushed-Ice Bild

FM-Eismaschinen

Die FM-Serie produziert Nuggets, welches hervorragend als Crushed-Ice Verwendung findet. Die Maschinen dieser Serie können auch als Flockeneismaschine bestellt werden. Diese finden aber in der Bar keine Verwendung und werden oft für die Kühlung von Lebensmittel in der Auslage eingesetzt. Wir konzentrieren uns mehr auf die Nuggets, da die hier produzierte Eisart zum Mixen und für bestimmte Cocktails verwendet werden kann. Die FM-Geräte von Hoshizaki verfügen zudem über eine automatische Abschlämmfunktion des Wassers, tiefgezogene Vorratsbehälter mit abgerundeten Ecken für eine bessere Reinigung und neuer Elektronik mit Statusdisplay für minimierte Servicekosten.

Hoshizaki ist eine der weltweit größten Firmen...

für Kühlmaschinen und Eiswürfelbereiter mit mehr als 60 Jahren Erfahrung. Diese Firma wurde in Japan, genauer in Nagano 1947 gegründet. Gründervater von Hoshizaki war Shigetoshi Sakamoto, der sich unter anderem einen Namen um umwelt- und ressourcenschonende Patente verdient gemacht hat. Anfangs wurden Öfen, Verkaufsautomaten, Gefrier- und Kühlschränke, Wasseraufbereitungssysteme, Dispenser und Kühlvitrinen hergestellt, die 1965 um einen Eisbereiter ergänzt wurden. Die Erfolgsgeschichte Hoshizaki wurde 1981 auf Amerika erweitert und 1992 erschloss Hoshizaki auch Europa, Afrika und den Mittleren Osten. Hoshizaki beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter, die in 10 Fabriken auf der ganzen Welt für Hoshizaki Electric tätig sind. Heutzutage werden jährlich bis zu 1 Million Hoshizaki Eisbereiter verkauft, denn Kunden vertrauen auf innovative und moderne Hoshizaki Produkte, die internationalen Maßstäben folgen und mit Zuverlässigkeit und Qualität überzeugen.

Hier geht es zu den Eiswürfelmaschinen von Hoshizaki

Fallbeispiele Für den Einsatz in der Cocktailbar…

Eisbereiter von Hoshizaki und Filter 1) Cocktailbar X hat geöffnet abends von Donnerstag bis Sonntag und belegt zweimal 40 Sitzplätze. Serviert werden hauptsächlich Bier und Cocktails. Je Gast werden durchschnittlich ein Cocktail und ein halbes Bier getrunken.
Wir empfehlen einen IM-Eiswürfelbereiter mit ca. 25Kg Tagesleistung und einem Filter bis zu 34000l Durchlaufmenge bei einem dafür gut geeigneten Aufstellungsort.

Eisbereiter von Hoshizaki und Filter 2) Cocktailbar & Bistro X hat von Dienstag bis Sonntag (11:00- 1:00 Uhr) geöffnet. Die Plätze im Gästebereich sind auf 90 begrenzt und werden zweimal belegt. Serviert werden mittags Café, Softdrinks, Bier und Wein am Abend werden vermehrt Cocktails bestellt.
Wir empfehlen einen IM-Eiswürfelbereiter mit ca. 35Kg Tagesleistung und einem Filter bis zu 34000l Durchlaufmenge bei einem dafür gut geeigneten Aufstellungsort.

Eisbereiter von Hoshizaki und Filter 3) a) Eine Cocktailbar ohne Essen X mit den Öffnungszeiten 20:00-3:00 Uhr hat die gesamte Woche geöffnet und ist mit ca. 30 Sitzplätzen ausgestattet welche 3-fach belegt werden. Serviert werden nur Cocktails. b) Eine Cocktailbar wie die vorangegangene, aber mit 200 Plätzen und zweimaliger Belegung.
Zu a) Wir empfehlen eine IM-Eiswürfelbereiter mit ca. 55Kg Tagesleistung und einem Filter bis zu 45400l Durchlaufmenge bei einem dafür gut geeigneten Aufstellungsort.
Eisbereiter von Hoshizaki und Filter Zu b) Wir empfehlen einen IM-Eiswürfelbereiter mit ca. 240Kg Tagesleistung und einem Filter bis zu einer Gesamtdurchlaufmenge von 136200l bei einem dafür gut geeigneten Aufstellungsort.

Eisbereiter von Hoshizaki und Filter 4) Ein Club mit Betrieb von Donnerstag bis Samstag und etwa 300 Cocktails und 700 Longdrinks am Tag.
Auch hier empfehlen wir einen IM-Eiswürfelbereiter mit ca. 240Kg Tagesleistung und einem Filter bis zu einer Gesamtdurchlaufmenge von 136200l bei einem dafür gut geeigneten Aufstellungsort.